Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Unser Credo: »Zuwendung und Vertrauen«

Klinischer Ethikkreis – Gut beraten

Das Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig verfügt über einen Klinischen Ethikkreis, der insbesondere Behandlungsteams bei ethisch schwierigen Fragestellungen beratend zur Seite steht.

Im modernen Krankenhaus führen die enorm gewachsenen Behandlungsmöglichkeiten der Medizin immer häufiger in Grenzbereiche. Insbesondere für Ärzte und Pflegekräfte stellen sich dann mitunter ethische Fragen, was für den einzelnen Patienten in seiner jeweiligen Situation wirklich hilfreich und sinnvoll ist.  Eine externe Beratung kann hier hilfreich sein.

Dafür steht der Klinische Ethikkreis des Ev. Diakonissenkrankenhauses Leipzig zur Verfügung. Es setzt sich zusammen aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses und Fachleuten von außerhalb. Der Klinische Ethikkreis ist unabhängig, seine Beratungen sind vertraulich. Er kann Empfehlungen in konkreten Fällen für die Arbeit auf den Stationen aussprechen.

Der Klinische Ethikkreis ist vorrangig ein Beratungsgremium für behandelnde Ärztinnen und Ärzte bzw. Behandlungsteams.

Kontakt

Klinischer Ethikkreis
Tel. 0341 444-5786, -5713, -5780
Fax 0341 444-3242
ethik@diako-Leipzig.de