Unsere Stationen

Empfohlene Besuchszeiten:
15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Rundum gut versorgt

Das Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig verfügt über acht Bettenstationen, auf denen unsere Patienten während ihres klinischen Aufenthaltes überwiegend fachbezogen untergebracht sind. Darüber hinaus werden sie pflegerisch auch auf einer Intensivstation, in der Notaufnahme und in verschiedenen Funktionsbereichen betreut.

Die Stationen verfügen über Ein-, Zwei-, Drei- und Vierbettzimmer mit jeweils eigenen Sanitärzellen. Es besteht die Möglichkeit, bettbezogen das in unserem Haus angebotene kostenpflichtige Patientenentertainment (Telefon, TV/Radio, Internet) zu nutzen.

Auf allen Stationen steht ein Aufenthaltsraum für die Patienten zur Verfügung. Einige Stationen haben einen Balkon, alle Aufenthaltsräume haben einen schönen Ausblick.

Auf den Stationen kommen dem Fachpersonal neben Krankenpflegehelferinnen und -helfern auch Auszubildende der an unserem Standort befindlichen Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege zum Einsatz. Ebenfalls engagieren sich hier junge Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Freiwilligendienst leisten. Des Weiteren stellen wir Praktikumsplätze für angehende Studierende im Fach Medizin sowie für verschiedene medizinische Heil- und Hilfsberufe.

Empfohlene Besuchszeiten auf allen Bettenstationen: 15 bis 19 Uhr

Komfortzimmer für Wahlleistungspatienten befinden sich auf den Stationen 1, 2 und 3.

Checkliste: Was Sie auf Station brauchen

  • bequeme Bekleidung
  • persönliche Hygieneartikel 
  • Kopfhörer (für TV-Nutzung)

… und was nicht: 

  • Wertsachen oder größere Geldbeträge lassen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit lieber zu Hause!

Station 1

In bis zu 31 Betten sind die unfallchirurgischen und orthopädischen Patienten untergebracht. Bettenführende Klinik ist die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie.

Ansprechpartner

Steffen Rößner Pflegebereichsleiter Station 1

Uwe Sawall Stationsverantwortlicher Station 1

Station 2

Hier werden mit 29 Betten unfallchirurgische und orthopädische Patienten versorgt. Bettenführende Klinik ist die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie.

Ansprechpartner

Steffen Rößner Pflegebereichsleiter Station 2

Grit Baldauf Stationsverantwortlicher Station 2

Station 3

ist mit 32 Betten ausgestattet und Anlaufstelle für kardiologische Patienten. Bettenführende Klinik ist die Klinik für Kardiologie.

Ansprechpartner

Christina Wotsch Pflegebereichsleiterin Station 3

Yvonne Strobelt Stationsverantwortlicher Station 3

Station 4

verfügt über 30 Betten und ist interdisziplinär aufgestellt. Hier befindet sich ein Aufnahmebereich und ein Bereich für die Belegpatienten. Perspektivisch wird hier auch eine Einheit für Palliativpatienten geschaffen.

Ansprechpartner

Ulrike Ebeling Pflegebereichsleiterin Station 4

Steffen Rößner Pflegebereichsleiter Station 4

Katharina Gocht-Hamann Stationsverantwortliche Station 4 (stationärer Bereich)

Diemut Oehler Stationsverantwortliche Station 4 (ambulanter Bereich)

Station 5

Hier werden mit 32 Betten Patienten versorgt, die unter Gefäßerkrankungen leiden. Bettenführend ist das Zentrum für Gefäßmedizin, zu dem die Klinik für Gefäßchirurgie und die Abteilung für Angiologie gehören.

Ansprechpartner

Christina Wotsch Pflegebereichsleiterin Station 5

Birgitt Mirbach Stationsverantwortliche Station 5

Station 6

Auf Station 6 mit 34 Betten sind chirurgische Patienten untergebracht. Dazu zählen insbesondere Patienten des Darmzentrums und aus der Proktologie. Bettenführende Klinik ist die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Ansprechpartner

Christina Wotsch Pflegebereichsleiterin Station 6

Stephan Kind Stationsverantwortlicher Station 6

Station 7

verfügt über 32 Betten. Hier werden insbesondere onkologische Patienten betreut. Bettenführende Klinik ist die Klinik für Gastroenterologie und Onkologie.

Ansprechpartner

Christina Wotsch Pflegebereichsleiterin Station 7

Daniela Mohamed Stationsverantwortliche Station 7

Station 8

32 Betten werden mit pneumologischen Patienten belegt. Bettenführende Klinik ist die Klinik für Pneumologie. Ebenfalls hier untergebracht sind die Patienten des Lungenkrebszentrums Leipzig-Nordwest.

Ansprechpartner

Steffen Rößner Pflegebereichsleiter Station 8

Claus Jacobi v. Wangelin Stationsverantwortlicher Station 8

Intensivstation

Die interdisziplinäre Intensivtherapiestation (ITS) verfügt über 20 Betten (16 ITS, 4 IMC inklusive 4 Weaning). Hier werden Patienten rund um die Uhr in besonderer Weise intensivmedizinisch und anästhesiologisch überwacht und versorgt. Hauptverantwortlich für Intensivstation ist die Klinik für Anästhesiologie, Intensivtherapie und Schmerzmedizin.

Ansprechpartner

Theresa Hessel Pflegebereichsleiterin Interdisziplinäre Intensivstation

Tim Stude Stationsverantwortlicher Intensivstation

Notaufnahme

Die interdisziplinäre Notaufnahme des Ev. Diakonissenkrankenhauses Leipzig ist täglich rund um die Uhr dienstbereit und erreichbar (Telefon 0341 444-5010).

Ansprechpartner

Ulrike Ebeling Pflegebereichsleiterin Interdisziplinäre Notaufnahme

Diemut Oehler Stationsverantwortlicher Interdisziplinäre Notaufnahme

Zentraler Ansprechpartner für die Pflege

Dipl.-Pflegemanag. (FH)
Katrin Völkel-Lutz
Pflegedirektorin